Kursbeschreibung

Sie erhalten umfassende Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillen und die erste Zeit mit Baby. Mit Hilfe von Körperwahrnehmung, Körperarbeit, Entspannungs- und Atemübungen stärken wir Ihr Vertrauen in Ihren Körper und in Ihre Fähigkeit zu gebären.

Die Kursdauer erstreckt sich über 7 Wochen, mit wöchentlich einer Veranstaltung (6 Termine Schwangere unter sich, ein Termin mit Begleitperson/PartnerIn*).

Themen:
Körperwahrnehmung und Körperarbeit, Entspannungs- und Atemübungen, Umgang mit Wehen, Gebärhaltungen

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen Sie Ihre Versichertenkarte mit.

Wir empfehlen, einen Kurs zu buchen, der ca. 3 Wochen vor Ihrem errechneten Termin endet.

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

Kosten = 70 €
Verwaltungspauschale 20 €
Kursgebühr Schwangere* + 0 €
Kursgebühr Begleitperson** + 50 €

Sie erhalten eine Zahlungs- und Teilnahmebescheinigung direkt von der Kursleitung im Kurs.

*Die Kursgebühren der Schwangeren werden bei gesetzlich Versicherten direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Falls Sie privat versichert sind, müssen Sie die Übernahme der Kosten mit Ihrer Versicherung abklären.

**Die Kosten für die Begleitperson werden bei gesetzlich Versicherten häufig im Nachhinein von der Krankenkasse erstattet. Es lohnt sich sowohl bei der Versicherung der Schwangeren, sowie bei der der Begleitperson anzufragen.

Dienstag 06.09.22 – 18.10.22
Uhrzeit: 18:15 – 20:15 Uhr
Kursleitung: Hebammen Team
freie Plätze: keine
Kursbeschreibung

Sie erhalten umfassende Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillen und die erste Zeit mit Baby. Mithilfe von Körper- und Entspannungsübungen, Informationen und Gesprächen können Sie hoffentlich gestärkt und voller Vorfreude der Geburt und dem gemeinsamen Leben mit Kind entgegen gehen.

Die Kursdauer erstreckt sich über 7 Wochen, mit wöchentlich einer Abendveranstaltung (die ersten vier Termine Schwangere unter sich, die letzten drei Termine mit PartnerIn*/Begleitperson)

Themen
Körperarbeit, Atem- und Entspannungsübungen, Geburtsphasen, Unterstützungsmöglichkeiten durch den/die PartnerIn*/Begleitperson, Wochenbett und Stillen

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen Sie Ihre Versichertenkarte mit.

Wir empfehlen einen Kurs zu buchen, der ca. 3 Wochen vor Ihrem errechneten Termin endet.

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

Kosten = 100 €
Verwaltungspauschale 20 €
Kursgebühr Schwangere* + 0 €
Kursgebühr Begleitperson** + 80 €

Sie erhalten eine Zahlungs- und Teilnahmebescheinigung direkt von der Kursleitung im Kurs.

*Die Kursgebühren der Schwangeren für die Stunden der Geburtsvorbereitung werden bei gesetzlich Versicherten direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Die Krankenkassen erstatten allerdings nur die tatsächlich wahrgenommenen Stunden. Bei Nichterscheinen (Fehlstunden) wird Ihnen diese Stunde privat in Rechnung gestellt.
Falls Sie privat versichert sind, müssen Sie die Übernahme der Kosten mit Ihrer Versicherung abklären.

**Die Kosten für die Begleitperson werden bei gesetzlich Versicherten häufig im Nachhinein von der Krankenkasse erstattet. Es lohnt sich sowohl bei der Versicherung der Schwangeren, sowie bei der der Begleitperson anzufragen.

***Die Kaution wird bei Teilnahme an allen Kurseinheiten am Ende des Kurses komplett zurück erstattet. Je Fehltermin werden 15€ einbehalten (Gebühren für versäumte Termine werden nicht von der Krankenkasse übernommen).

Weitere Infos & Anmeldung

Ulrike Manstetten
externe Hebamme

Aktuell keine Termine verfügbar
Kursbeschreibung

Sie erhalten umfassende Informationen rund um die Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillen und die erste Zeit mit Baby.

Mit Hilfe von Körperwahrnehmung, Körperarbeit, Entspannungs- und Atemübungen, Umgang mit Wehen, Gebärhaltungen

Die Kursdauer erstreckt sich über 6 Wochen, mit wöchentlich einer Veranstaltung: 5x Schwangere unter sich, ein Termin davon mit PartnerIn*/Begleitperson.

Wenn alle Babys geboren sind findet ein gemeinsames Nachtreffen statt.

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

Kosten = 160 €
Verwaltungspauschale 0 €
Kursgebühr Schwangere* +120 €
Kursgebühr Begleitperson* + 40 €

*Da der Kurs von einer Geburtsvorbereiterin geleitet wird, ist eine Kostenübernahme von Seiten der Krankenkassen nur in einzelnen Fällen möglich. Dies gilt sowohl für die Kursgebühren der Schwangeren als auch für die der Begleitperson.
Bitte klären Sie vor dem Kurs die Kostenübernahme ab. Die Kursgebühren werden von Ihnen bezahlt, am Ende des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung und Auslagenbestätigung, diese können sie dann ggf. bei Ihrer Krankenkasse einreichen.

Weitere Infos & Anmeldung

Susanne Nierlich
GfG – Geburtsvorbereiterin
GfG – Familienbegleiterin

Donnerstag 23.06.22 – 28.07.22
Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr
Kursleitung: Susanne Nierlich
Donnerstag 08.09.22 – 06.10.22
Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr
Kursleitung: Susanne Nierlich
freie Plätze: 8 Anmelden Anmelden
Donnerstag 13.10.22 – 17.11.22
Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr
Kursleitung: Susanne Nierlich
freie Plätze: 9 Anmelden Anmelden
Donnerstag 24.11.22 – 22.12.22
Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr
Kursleitung: Susanne Nierlich
freie Plätze: 10 Anmelden Anmelden
Kursbeschreibung

Mit HypnoBirthing angstfrei und voller Vorfreude in die Geburt gehen. Ihr, die werdenden Eltern, baut eine intensive vorgeburtliche Bindung zu eurem Baby auf, lernt Eure Ängste und Sorgen aufzulösen und mit Vorfreude zu ersetzen. Ihr erlernt eine besondere Methode der Tiefenentspannung und Atmung kennen, die Ihr als Selbsthypnose unter der Geburt und jederzeit unter Stress im Alltag anwenden könnt. Die Teilnahme ist empfohlen ab der 20. SSW bis spätestens zur 32. SSW, da die Tiefenentspannung nach Kursende noch etwas geübt werden darf. Ihr kommt ins Spüren und werdet euren Körper intensiv wahrnehmen , sodass Ihr Vertrauen in Euch, das Leben mit Baby und den Geburtsprozess aufbaut. Ihr lernt Entspannung so tief zu verankern, dass sie jederzeit abrufbar ist und ihr selbstbestimmt in die Geburt gehen könnt.

Enthalten im Kurspreis:

: Das HypnoBirthing Buch von M. Mongan inkl. Entspannungs CD
: Audio-Dateien zum Download mit Affirmationen, Übungen für Zuhause und der Regenbogenentspannung
: Ausführliches Handout inkl. Vorbereitungsunterlagen für die Geburt
: Persönliche Betreuung bei Fragen und Ängsten durch die gesamte Schwangerschaft

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

Kosten 450 €

Dies ist ein Selbstzahlerkurs, wird aber häufig auf Anfrage bei den Krankenkassen bezuschusst.

Weitere Infos & Anmeldung

Sara Cambria, HypnoBirthing Kursleiterin, Hypnose -und Emotionscoach (wingwave/emtrace), NLP und Neuro-Resonanz Master, Mawiba Trainerin

Anmeldung:
Telefon: 0176/57899569
info@sara-cambria.de
www.sara-cambria.de

Donnerstag 01.09.22 – 29.09.22
Uhrzeit: 18:15 – 20:15 Uhr
Kursleitung: Sara Cambria
Kursbeschreibung

Geburtsvorbereitung, Vorbereitung auf das Stillen und Säuglingspflegekurs in einem Intensiv-Kurs für Zwei, die das erste Kind kriegen. Der Kurs ist sowohl geeignet, wenn der geplante Geburtsort das Geburtshaus, zu Hause oder die Klinik ist.

An 7 Terminen à 3 Stunden, wovon ein Abend die Schwangeren unter sich sind, könnt ihr euch gemeinsam auf die Geburt und die erste Zeit mit Kind einstimmen. Mit Hintergrundwissen, vielen praktischen Tipps und Körperübungen lernt ihr, wie ihr euch optimal auf die Geburt vorbereiten könnt und was es für Unterstützungsmöglichkeiten für die Gebärende gibt.
Auch die oft turbulente erste Zeit mit Kind und Möglichkeiten sich darauf vorzubereiten und einzustimmen kommen in diesem Kurs nicht zu kurz.
Das wöchentliche Format bietet insbesondere die Chance Übungen zur Verfestigung öfter zu Widerholen.

Themen:
Körperarbeit, Atem- und Entspannungsübungen, Geburtsphasen, Einblicke in die Anatomie, Unterstützungsmöglichkeiten durch die Begleitperson, Wochenbett, Stillvorbereitung, Säuglingspflege, das Neugeborene verstehen und die Grundbedürfnisse kennenlernen, sowie Einblicke in die Säuglings- und Bindungsforschung.

Da dieser Kurs sowohl zeitlich als auch inhaltlich den abrechnungsfähigen Rahmen der Krankenkassen bzgl. eines Geburtsvorbereitungskurses übersteigt, gibt es hier ausnahmsweise auch eine Zuzahlung für die Schwangere.

Wir empfehlen diesen Kurs zwischen der 32. und 35.SSW zu beenden – allerspätestens in der 37. SSW.

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

Kosten 295 €
Verwaltungspauschale 20 €
Kursgebühr Schwangere* + 75 €
Kursgebühr Begleitperson** + 200 €

Sie erhalten eine Zahlungs- und Teilnahmebescheinigung direkt von der Kursleitung im Kurs.

*Die restlichen Kursgebühren der Schwangeren für die Stunden der Geburtsvorbereitung werden bei gesetzlich Versicherten direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Falls Sie privat versichert sind, müssen Sie die Übernahme der Kosten mit Ihrer Versicherung abklären.

**Die Kosten für die Begleitperson werden bei gesetzlich Versicherten häufig im Nachhinein von der Krankenkasse erstattet. Es lohnt sich sowohl bei der Versicherung der Schwangeren, sowie bei der des Partners/der Begleitperson anzufragen.

Dienstag 12.07.22 – 23.08.22
Uhrzeit: 17:00 – 20:00 Uhr
Kursleitung: Anna Nèmeth
freie Plätze: 2 Anmelden Anmelden
Kursbeschreibung

Dieser Kurs ist ausschließlich denen vorbehalten, die eine außerklinische Geburt planen (das heißt: hier im Geburtshaus, im Geburtshaus Theresienwiese, einem anderen Geburtshaus oder bei einer Hausgeburtshebamme angemeldet sind!)

In diesem Kurs können Sie sich gemeinsam auf die Geburt und die erste Zeit mit Kind einstimmen. Mit Hintergrundwissen, vielen praktischen Tipps und Körperübungen lernen Sie, wie Sie sich optimal auf die Geburt vorbereiten können und was es für Unterstützungsmöglichkeiten für die Gebärende gibt.

Die Kursdauer beträgt sieben Wochen mit wöchentlich einer Abendveranstaltung (sechs Abende zu zweit, ein Abend sind die Schwangeren unter sich).

Themen:
Körperarbeit, Atem- und Entspannungsübungen, Informationen und Gespräche zu den Geburtsphasen, Unterstützungsmöglichkeiten für die Gebärende durch die Begleitperson, Wochenbett und Stillen.

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen Sie Ihre Versichertenkarte mit.

Wir empfehlen einen Kurs zu buchen, der ca. 3 Wochen vor dem errechneten Termin endet.

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

Kosten = 145 €
Verwaltungspauschale 20 €
Kursgebühr Schwangere* + 0 €
Kursgebühr Begleitperson** + 125 €

Sie erhalten eine Zahlungs- und Teilnahmebescheinigung direkt von der Kursleitung im Kurs.

*Die Kursgebühren der Schwangeren werden bei gesetzlich Versicherten direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Falls Sie privat versichert sind, müssen Sie die Übernahme der Kosten mit Ihrer Versicherung abklären. Die Krankenkassen erstatten allerdings nur die tatsächlich wahrgenommenen Stunden. Bei Nichterscheinen (Fehlstunden) wird Ihnen diese Stunde privat in Rechnung gestellt.

**Die Kosten für die Begleitperson werden bei gesetzlich Versicherten häufig im Nachhinein von der Krankenkasse erstattet. Es lohnt sich sowohl bei der Versicherung der Schwangeren, sowie bei der der Begleitperson anzufragen.

Montag 09.05.22 – 27.06.22
Uhrzeit: 18:15 – 20:15 Uhr
Kursleitung: Hebammen Team
Montag 11.07.22 – 22.08.22
Uhrzeit: 18:15 – 20:15 Uhr
Kursleitung: Hebammen Team
freie Warteliste Plätze: 3 Anmelden Anmelden
Montag 05.09.22 – 24.10.22
Uhrzeit: 18:15 – 20:15 Uhr
Kursleitung: Hebammen Team
freie Warteliste Plätze: 1 Anmelden Anmelden
Montag 07.11.22 – 19.12.22
Uhrzeit: 18:15 – 20:15 Uhr
Kursleitung: Hebammen Team
freie Plätze: 5 Anmelden Anmelden
Kursbeschreibung

Dieser Kurs ist ausschließlich denen vorbehalten, die eine außerklinische Geburt planen (das heißt: hier im Geburtshaus, im Geburtshaus Theresienwiese, einem anderen Geburtshaus oder bei einer Hausgeburtshebamme angemeldet sind!)

In diesem Kurs können sie sich gemeinsam auf die Geburt und die erste Zeit mit Kind einstimmen. Mit Hintergrundwissen, vielen praktischen Tipps und Körperübungen lernen Sie, wie Sie sich optimal auf die Geburt vorbereiten können und was es für Unterstützungsmöglichkeiten für die Gebärende gibt.

Die Kursdauer beträgt sieben Wochen mit wöchentlich einer Abendveranstaltung (sechs Abende zu zweit, ein Abend sind die Schwangeren unter sich).

Themen:
Körperarbeit, Atem- und Entspannungsübungen, Informationen und Gespräche zu den Geburtsphasen, Unterstützungsmöglichkeiten für die Gebärende durch die Begleitperson, Wochenbett und Stillen.

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen Sie Ihre Versichertenkarte mit.

Wir empfehlen einen Kurs zu buchen, der ca. 3 Wochen vor dem errechneten Termin endet.

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

Kosten = 145 €
Verwaltungspauschale 20 €
Kursgebühr Schwangere* + 0 €
Kursgebühr Begleitperson** + 125 €

Sie erhalten eine Zahlungs- und Teilnahmebescheinigung direkt von der Kursleitung im Kurs.

*Die Kursgebühren der Schwangeren werden bei gesetzlich Versicherten direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Falls Sie privat versichert sind, müssen Sie die Übernahme der Kosten mit Ihrer Versicherung abklären. Die Krankenkassen erstatten allerdings nur die tatsächlich wahrgenommenen Stunden. Bei Nichterscheinen (Fehlstunden) wird Ihnen diese Stunde privat in Rechnung gestellt.

**Die Kosten für die Begleitperson werden bei gesetzlich Versicherten häufig im Nachhinein von der Krankenkasse erstattet. Es lohnt sich sowohl bei der Versicherung der Schwangeren, sowie bei der der Begleitperson anzufragen.

Dienstag 12.07.22 – 23.08.22
Uhrzeit: 18:15 – 20:15 Uhr
Kursleitung: Hebammen Team
freie Warteliste Plätze: 1 Anmelden Anmelden
Dienstag 15.11.22 – 03.11.23
Uhrzeit: 18:15 – 20:15 Uhr
Kursleitung: Hebammen Team
freie Plätze: 8 Anmelden Anmelden
Kursbeschreibung

Geburtsvorbereitung, Vorbereitung auf das Stillen und Säuglingspflegekurs in einem Intensiv-Crash-Kurs für Zwei, die das erste Kind kriegen. Der Kurs ist sowohl geeignet, wenn der geplante Geburtsort das Geburtshaus, zu Hause oder die Klinik ist.

An zwei Wochenenden bzw. insgesamt 3 Tagen à 6 Stunden könnt ihr euch gemeinsam auf die Geburt und die erste Zeit mit Kind einstimmen. Mit Hintergrundwissen, vielen praktischen Tipps und Körperübungen lernt ihr, wie ihr euch optimal auf die Geburt vorbereiten könnt und was es für Unterstützungsmöglichkeiten für die Gebärende gibt.
Auch die oft turbulente erste Zeit mit Kind und Möglichkeiten sich darauf vorzubereiten und einzustimmen kommen in diesem Kurs nicht zu kurz.

Themen:
Körperarbeit, Atem- und Entspannungsübungen, Geburtsphasen, Einblicke in die Anatomie, Unterstützungsmöglichkeiten durch die Begleitperson, Wochenbett, Stillvorbereitung, Säuglingspflege, das Neugeborene verstehen und die Grundbedürfnisse kennenlernen, sowie Einblicke in die Säuglings- und Bindungsforschung.

Da dieser Kurs sowohl zeitlich als auch inhaltlich den abrechnungsfähigen Rahmen der Krankenkassen bzgl. eines Geburtsvorbereitungskurses übersteigt, gibt es hier ausnahmsweise auch eine Zuzahlung für die Schwangere.

Wir empfehlen diesen Kurs zwischen der 28. und 35.SSW bis maximal zur 37.SSW zu besuchen.

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

Kosten = 295 €
Verwaltungspauschale 20 €
Kursgebühr Schwangere* + 75 €
Kursgebühr Begleitperson** + 200 €

Sie erhalten eine Zahlungs- und Teilnahmebescheinigung direkt von der Kursleitung im Kurs.

*Die restlichen Kursgebühren der Schwangeren für die Stunden der Geburtsvorbereitung werden bei gesetzlich Versicherten direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Falls Sie privat versichert sind, müssen Sie die Übernahme der Kosten mit Ihrer Versicherung abklären.

**Die Kosten für die Begleitperson werden bei gesetzlich Versicherten häufig im Nachhinein von der Krankenkasse erstattet. Es lohnt sich sowohl bei der Versicherung der Schwangeren, sowie bei der des Partners/der Begleitperson anzufragen.

Freitag 24.06.2022
Sonntag 26.06.2022
Samstag 02.07.2022
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Kursleitung: Anna Nèmeth
Freitag 05.08.2022
Sonntag 07.08.2022
Samstag 13.08.2022
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Kursleitung: Anna Nèmeth
freie Plätze: 2 Anmelden Anmelden
Samstag 01.10.2022
Montag 03.10.2022
Samstag 08.10.2022
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Kursleitung: Anna Nèmeth
freie Plätze: 5 Anmelden Anmelden
Freitag 04.11.2022
Sonntag 06.11.2022
Samstag 12.11.2022
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Kursleitung: Anna Nèmeth
freie Plätze: 9 Anmelden Anmelden
Freitag 02.12.2022
Sonntag 04.12.2022
Sonntag 11.12.2022
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Kursleitung: Anna Nèmeth
freie Plätze: 9 Anmelden Anmelden
Kursbeschreibung

Ein Intensivkurs für Eltern, die bereits Familie leben. Neben der Einstimmung auf die bevorstehende Geburt, Anwendung von vertiefenden Techniken in Achtsamkeitspraxis, Atem- und Körperarbeit, Entspannung und Imagination… steht natürlich auch die psychosoziale Komponente der Neufindung als Familie und Paar im Fokus. Ein Austausch über Geschwisterthemen und Eifersucht findet besondere Beachtung.

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung.

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

ACHTUNG: Bei den Kursen im Mai und September 2022 wird der 1. Teil Online stattfinden!!

Kosten = 135 €
Verwaltungspauschale 20 €
Kursgebühr Schwangere* + 0 €
Kursgebühr Begleitperson** + 115 €

Sie erhalten eine Zahlungs- und Teilnahmebescheinigung direkt von der Kursleitung im Kurs.

*Die Kursgebühren der Schwangeren werden bei gesetzlich Versicherten direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Falls Sie privat versichert sind, müssen Sie die Übernahme der Kosten mit Ihrer Versicherung abklären.

**Die Kosten für die Begleitperson werden bei gesetzlich Versicherten häufig im Nachhinein von der Krankenkasse erstattet. Es lohnt sich sowohl bei der Versicherung der Schwangeren, sowie bei der der Begleitperson anzufragen.

Freitag 22.07.2022
Samstag 23.07.2022
Uhrzeit: 16:00 – 18:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:30 Uhr
Kursleitung: Bettina Eisenhut
freie Warteliste Plätze: 1 Anmelden Anmelden
Freitag 23.09.2022
Samstag 24.09.2022
Uhrzeit: 16:00 – 18:30 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:30 Uhr
Kursleitung: Katrin Andrä
freie Plätze: 1 Anmelden Anmelden
Freitag 14.10.2022
Samstag 15.10.2022
Uhrzeit: 16:00 – 18:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:30 Uhr
Kursleitung: Bettina Eisenhut
freie Plätze: 2 Anmelden Anmelden
Freitag 09.12.2022
Samstag 10.12.2022
Uhrzeit: 16:00 – 18:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:30 Uhr
Kursleitung: Bettina Eisenhut
freie Plätze: 5 Anmelden Anmelden