Kursbeschreibung

Ihr erhaltet umfassende Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillen und die erste Zeit mit Baby. Mit Hilfe von Körperwahrnehmung, Körperarbeit, Entspannungs- und Atemübungen stärken wir dein Vertrauen in deinen Körper und in deine Fähigkeit zu gebären.

Die Kursdauer erstreckt sich über 7 Wochen, mit wöchentlich einer Veranstaltung (6 Termine Schwangere unter sich, ein Termin mit Begleitperson/PartnerIn*).

Themen:
Körperwahrnehmung und Körperarbeit, Entspannungs- und Atemübungen, Umgang mit Wehen, Gebärhaltungen

Bitte tragt bequeme Kleidung und bringt Eure Versichertenkarte mit.

Wir empfehlen einen Kurs zu buchen, der ca. 3 Wochen vor dem errechneten Termin endet.

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

Kosten = 70 €
Verwaltungspauschale 20 €
Kursgebühr Schwangere* + 0 €
Kursgebühr Begleitperson** + 50 €

Ihr erhaltet eine Zahlungs- und Teilnahmebescheinigung direkt von der Kursleitung im Kurs.

*Die Kursgebühren der Schwangeren werden bei gesetzlich Versicherten direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Bei privat Versicherten muss die Übernahme der Kosten mit der Versicherung vorab abgeklärt werden.

**Die Kosten für die Begleitperson werden bei gesetzlich Versicherten oft im Nachhinein von der Krankenkasse erstattet. Es lohnt sich sowohl bei der Versicherung der Schwangeren sowie bei der der Begleitperson anzufragen.

Dienstag 06.09.22 – 18.10.22
Uhrzeit: 18:15 – 20:15 Uhr
Kursleitung: Hebammen Team
freie Plätze: keine
Kursbeschreibung

Ihr erhaltet umfassende Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillen und die erste Zeit mit Baby.

Mit Hilfe von Körperwahrnehmung, Körperarbeit, Entspannungs- und Atemübungen, Umgang mit Wehen, Gebärhaltungen

Die Kursdauer erstreckt sich über 6 Wochen, mit wöchentlich einer Veranstaltung: 5x Schwangere unter sich, ein Termin davon mit PartnerIn*/Begleitperson.

Wenn alle Babys geboren sind findet ein gemeinsames Nachtreffen statt.

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

Kosten = 160 €
Verwaltungspauschale 0 €
Kursgebühr Schwangere* +120 €
Kursgebühr Begleitperson* + 40 €

*Da der Kurs von einer Geburtsvorbereiterin geleitet wird, ist eine Kostenübernahme von Seiten der Krankenkassen nur in einzelnen Fällen möglich. Dies gilt sowohl für die Kursgebühren der Schwangeren als auch für die der Begleitperson.
Bitte klärt vor dem Kurs die Kostenübernahme ab. Die Kursgebühren werden von Euch bezahlt. Am Ende des Kurses erhaltet ihr eine Teilnahmebescheinigung und Auslagenbestätigung, welche ihr dann ggf. bei der Krankenkasse einreichen könnt.

Weitere Infos & Anmeldung

Susanne Nierlich
GfG – Geburtsvorbereiterin
GfG – Familienbegleiterin

Donnerstag 08.09.22 – 06.10.22
Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr
Kursleitung: Susanne Nierlich
freie Plätze: 7 Anmelden Anmelden
Donnerstag 13.10.22 – 17.11.22
Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr
Kursleitung: Susanne Nierlich
freie Plätze: 6 Anmelden Anmelden
Donnerstag 24.11.22 – 22.12.22
Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr
Kursleitung: Susanne Nierlich
freie Plätze: 10 Anmelden Anmelden
Kursbeschreibung

Dieser Kurs ist ausschließlich denen vorbehalten, die eine außerklinische Geburt planen (das heißt: hier im Geburtshaus, im Geburtshaus Theresienwiese, einem anderen Geburtshaus oder bei einer Hausgeburtshebamme angemeldet sind!)

In diesem Kurs könnt ihr euch gemeinsam auf die Geburt und die erste Zeit mit Kind einstimmen. Mit Hintergrundwissen, vielen praktischen Tipps und Körperübungen lernt ihr, wie ihr euch optimal auf die Geburt vorbereiten könnt und was es für Unterstützungsmöglichkeiten für die Gebärende gibt.

Die Kursdauer beträgt sieben Wochen mit wöchentlich einer Abendveranstaltung (sechs Abende zu zweit, ein Abend sind die Schwangeren unter sich).

Themen:
Körperarbeit, Atem- und Entspannungsübungen, Informationen und Gespräche zu den Geburtsphasen, Unterstützungsmöglichkeiten für die Gebärende durch die Begleitperson, Wochenbett und Stillen.

Bitte tragt bequeme Kleidung und bringt eure Versichertenkarte mit.

Wir empfehlen einen Kurs zu buchen, der ca. 3 Wochen vor dem errechneten Termin endet.

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

Kosten = 145 €
Verwaltungspauschale 20 €
Kursgebühr Schwangere* + 0 €
Kursgebühr Begleitperson** + 125 €

Ihr erhaltet eine Zahlungs- und Teilnahmebescheinigung direkt von der Kursleitung im Kurs.

*Die Kursgebühren der Schwangeren werden bei gesetzlich Versicherten direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Bei privat Versicherten muss die Übernahme der Kosten mit der Versicherung vorab abgeklärt werden.

**Die Kosten für die Begleitperson werden bei gesetzlich Versicherten oft im Nachhinein von der Krankenkasse erstattet. Es lohnt sich sowohl bei der Versicherung der Schwangeren sowie bei der der Begleitperson anzufragen.

Montag 11.07.22 – 22.08.22
Uhrzeit: 18:15 – 20:15 Uhr
Kursleitung: Hebammen Team
Montag 05.09.22 – 24.10.22
Uhrzeit: 18:15 – 20:15 Uhr
Kursleitung: Hebammen Team
freie Plätze: 1 Anmelden Anmelden
Montag 07.11.22 – 19.12.22
Uhrzeit: 18:15 – 20:15 Uhr
Kursleitung: Hebammen Team
freie Warteliste Plätze: 1 Anmelden Anmelden
Kursbeschreibung

Dieser Kurs ist ausschließlich denen vorbehalten, die eine außerklinische Geburt planen (das heißt: hier im Geburtshaus, im Geburtshaus Theresienwiese, einem anderen Geburtshaus oder bei einer Hausgeburtshebamme angemeldet sind!)

In diesem Kurs könnt ihr euch gemeinsam auf die Geburt und die erste Zeit mit Kind einstimmen. Mit Hintergrundwissen, vielen praktischen Tipps und Körperübungen lernt ihr, wie ihr euch optimal auf die Geburt vorbereiten könnt und was es für Unterstützungsmöglichkeiten für die Gebärende gibt.

Die Kursdauer beträgt sieben Wochen mit wöchentlich einer Abendveranstaltung (sechs Abende zu zweit, ein Abend sind die Schwangeren unter sich).

Themen:
Körperarbeit, Atem- und Entspannungsübungen, Informationen und Gespräche zu den Geburtsphasen, Unterstützungsmöglichkeiten für die Gebärende durch die Begleitperson, Wochenbett und Stillen.

Bitte tragt bequeme Kleidung und bringt eure Versichertenkarte mit.

Wir empfehlen einen Kurs zu buchen, der ca. 3 Wochen vor dem errechneten Termin endet.

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

Kosten = 145 €
Verwaltungspauschale 20 €
Kursgebühr Schwangere* + 0 €
Kursgebühr Begleitperson** + 125 €

Ihr erhaltet eine Zahlungs- und Teilnahmebescheinigung direkt von der Kursleitung im Kurs.

*Die Kursgebühren der Schwangeren werden bei gesetzlich Versicherten direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Bei privat Versicherten muss die Übernahme der Kosten mit der Versicherung vorab abgeklärt werden.

**Die Kosten für die Begleitperson werden bei gesetzlich Versicherten oft im Nachhinein von der Krankenkasse erstattet. Es lohnt sich sowohl bei der Versicherung der Schwangeren sowie bei der der Begleitperson anzufragen.

Dienstag 12.07.22 – 23.08.22
Uhrzeit: 18:15 – 20:15 Uhr
Kursleitung: Hebammen Team
Dienstag 15.11.22 – 03.01.23
Uhrzeit: 18:15 – 20:15 Uhr
Kursleitung: Hebammen Team
freie Plätze: 7 Anmelden Anmelden
Kursbeschreibung

Mit HypnoBirthing angstfrei und voller Vorfreude in die Geburt gehen. Ihr, die werdenden Eltern, baut eine intensive vorgeburtliche Bindung zu eurem Baby auf, lernt eure Ängste und Sorgen aufzulösen und mit Vorfreude zu ersetzen. Ihr erlernt eine besondere Methode der Tiefenentspannung und Atmung kennen, die ihr als Selbsthypnose unter der Geburt und jederzeit unter Stress im Alltag anwenden könnt. Die Teilnahme ist empfohlen ab der 20. SSW bis spätestens zur 32. SSW, da die Tiefenentspannung nach Kursende noch etwas geübt werden darf. Ihr kommt ins Spüren und werdet euren Körper intensiv wahrnehmen, sodass ihr Vertrauen in euch, das Leben mit Baby und den Geburtsprozess aufbaut. Ihr lernt Entspannung so tief zu verankern, dass sie jederzeit abrufbar ist und ihr selbstbestimmt in die Geburt gehen könnt.

Enthalten im Kurspreis:

: Das HypnoBirthing Buch von M. Mongan inkl. Entspannungs CD
: Audio-Dateien zum Download mit Affirmationen, Übungen für Zuhause und der Regenbogenentspannung
: Ausführliches Handout inkl. Vorbereitungsunterlagen für die Geburt
: Persönliche Betreuung bei Fragen und Ängsten durch die gesamte Schwangerschaft

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

Kosten 450 €

Dies ist ein Selbstzahlerkurs, wird aber häufig auf Anfrage bei den Krankenkassen bezuschusst.

Weitere Infos & Anmeldung

Sara Cambria, HypnoBirthing Kursleiterin, Hypnose -und Emotionscoach (wingwave/emtrace), NLP und Neuro-Resonanz Master, Mawiba Trainerin

Anmeldung:
Telefon: 0176/57899569
info@sara-cambria.de
www.sara-cambria.de

Donnerstag 01.09.22 – 29.09.22
Uhrzeit: 18:15 – 20:15 Uhr
Kursleitung: Sara Cambria
Kursbeschreibung

Ein Intensivkurs für Eltern, die bereits Familie leben. Neben der Einstimmung auf die bevorstehende Geburt, Anwendung von vertiefenden Techniken in Achtsamkeitspraxis, Atem- und Körperarbeit, Entspannung und Imagination… steht natürlich auch die psychosoziale Komponente der Neufindung als Familie und Paar im Fokus. Ein Austausch über Geschwisterthemen und Eifersucht findet besondere Beachtung.

Bitte tragt bequeme Kleidung.

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

ACHTUNG: Bei dem Kurs im September 2022 wird der 1. Teil Online stattfinden!!

Kosten = 135 €
Verwaltungspauschale 20 €
Kursgebühr Schwangere* + 0 €
Kursgebühr Begleitperson** + 115 €

Ihr erhaltet eine Zahlungs- und Teilnahmebescheinigung direkt von der Kursleitung im Kurs.

*Die Kursgebühren der Schwangeren werden bei gesetzlich Versicherten direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Bei privat Versicherten muss die Übernahme der Kosten mit der Versicherung vorab abgeklärt werden.

**Die Kosten für die Begleitperson werden bei gesetzlich Versicherten oft im Nachhinein von der Krankenkasse erstattet. Es lohnt sich sowohl bei der Versicherung der Schwangeren sowie bei der der Begleitperson anzufragen.

Freitag 23.09.2022
Samstag 24.09.2022
Uhrzeit: 16:00 – 18:30 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:30 Uhr
Kursleitung: Katrin Andrä
freie Warteliste Plätze: 1 Anmelden Anmelden
Freitag 14.10.2022
Samstag 15.10.2022
Uhrzeit: 16:00 – 18:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:30 Uhr
Kursleitung: Bettina Eisenhut
freie Plätze: keine
Freitag 09.12.2022
Samstag 10.12.2022
Uhrzeit: 16:00 – 18:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:30 Uhr
Kursleitung: Bettina Eisenhut
freie Plätze: 3 Anmelden Anmelden
Kursbeschreibung

Geburtsvorbereitung, Vorbereitung auf das Stillen und Säuglingspflegekurs in einem Intensiv-Crash-Kurs für Zwei, die das erste Kind kriegen. Der Kurs ist sowohl geeignet, wenn der geplante Geburtsort das Geburtshaus, zu Hause oder die Klinik ist.

An zwei Wochenenden bzw. insgesamt 3 Tagen à 6 Stunden könnt ihr euch gemeinsam auf die Geburt und die erste Zeit mit Kind einstimmen. Mit Hintergrundwissen, vielen praktischen Tipps und Körperübungen lernt ihr, wie ihr euch optimal auf die Geburt vorbereiten könnt und was es für Unterstützungsmöglichkeiten für die Gebärende gibt.
Auch die oft turbulente erste Zeit mit Kind und Möglichkeiten sich darauf vorzubereiten und einzustimmen kommen in diesem Kurs nicht zu kurz.

Themen:
Körperarbeit, Atem- und Entspannungsübungen, Geburtsphasen, Einblicke in die Anatomie, Unterstützungsmöglichkeiten durch die Begleitperson, Wochenbett, Stillvorbereitung, Säuglingspflege, das Neugeborene verstehen und die Grundbedürfnisse kennenlernen, sowie Einblicke in die Säuglings- und Bindungsforschung.

Da dieser Kurs sowohl zeitlich als auch inhaltlich den abrechnungsfähigen Rahmen der Krankenkassen bzgl. eines Geburtsvorbereitungskurses übersteigt, gibt es hier ausnahmsweise auch eine Zuzahlung für die Schwangere.

Wir empfehlen diesen Kurs zwischen der 28. und 35.SSW bis maximal zur 37.SSW zu besuchen.

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

Kosten = 295 €
Verwaltungspauschale 20 €
Kursgebühr Schwangere* + 75 €
Kursgebühr Begleitperson** + 200 €

Ihr erhaltet eine Zahlungs- und Teilnahmebescheinigung direkt von der Kursleitung im Kurs.

*Die Kursgebühren der Schwangeren werden bei gesetzlich Versicherten direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Bei privat Versicherten muss die Übernahme der Kosten mit der Versicherung vorab abgeklärt werden.

**Die Kosten für die Begleitperson werden bei gesetzlich Versicherten oft im Nachhinein von der Krankenkasse erstattet. Es lohnt sich sowohl bei der Versicherung der Schwangeren sowie bei der der Begleitperson anzufragen.

Samstag 01.10.2022
Montag 03.10.2022
Samstag 08.10.2022
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Kursleitung: Anna Nèmeth
freie Warteliste Plätze: 1 Anmelden Anmelden
Freitag 04.11.2022
Sonntag 06.11.2022
Samstag 12.11.2022
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Kursleitung: Anna Nèmeth
freie Plätze: 1 Anmelden Anmelden
Freitag 02.12.2022
Sonntag 04.12.2022
Sonntag 11.12.2022
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Kursleitung: Anna Nèmeth
freie Plätze: 9 Anmelden Anmelden
Kursbeschreibung

Geburtsvorbereitung, Vorbereitung auf das Stillen und Säuglingspflegekurs in einem Intensiv-Kurs für Zwei, die das erste Kind kriegen. Der Kurs ist sowohl geeignet, wenn der geplante Geburtsort das Geburtshaus, zu Hause oder die Klinik ist.

An 7 Terminen à 3 Stunden, wovon ein Abend die Schwangeren unter sich sind, könnt ihr euch gemeinsam auf die Geburt und die erste Zeit mit Kind einstimmen. Mit Hintergrundwissen, vielen praktischen Tipps und Körperübungen lernt ihr, wie ihr euch optimal auf die Geburt vorbereiten könnt und was es für Unterstützungsmöglichkeiten für die Gebärende gibt.
Auch die oft turbulente erste Zeit mit Kind und Möglichkeiten sich darauf vorzubereiten und einzustimmen kommen in diesem Kurs nicht zu kurz.
Das wöchentliche Format bietet insbesondere die Chance Übungen zur Verfestigung öfter zu Widerholen.

Themen:
Körperarbeit, Atem- und Entspannungsübungen, Geburtsphasen, Einblicke in die Anatomie, Unterstützungsmöglichkeiten durch die Begleitperson, Wochenbett, Stillvorbereitung, Säuglingspflege, das Neugeborene verstehen und die Grundbedürfnisse kennenlernen, sowie Einblicke in die Säuglings- und Bindungsforschung.

Da dieser Kurs sowohl zeitlich als auch inhaltlich den abrechnungsfähigen Rahmen der Krankenkassen bzgl. eines Geburtsvorbereitungskurses übersteigt, gibt es hier ausnahmsweise auch eine Zuzahlung für die Schwangere.

Wir empfehlen diesen Kurs zwischen der 32. und 35.SSW zu beenden – allerspätestens in der 37. SSW.

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

Kosten 295 €
Verwaltungspauschale 20 €
Kursgebühr Schwangere* + 75 €
Kursgebühr Begleitperson** + 200 €

Ihr erhaltet eine Zahlungs- und Teilnahmebescheinigung direkt von der Kursleitung im Kurs.

*Die Kursgebühren der Schwangeren werden bei gesetzlich Versicherten direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Bei privat Versicherten muss die Übernahme der Kosten mit der Versicherung vorab abgeklärt werden.

**Die Kosten für die Begleitperson werden bei gesetzlich Versicherten oft im Nachhinein von der Krankenkasse erstattet. Es lohnt sich sowohl bei der Versicherung der Schwangeren sowie bei der der Begleitperson anzufragen.

Dienstag 12.07.22 – 23.08.22
Uhrzeit: 17:00 – 20:00 Uhr
Kursleitung: Anna Nèmeth
Kursbeschreibung

Stillen bedeutet das Stillen von Bedürfnissen. Das Baby erfährt nicht nur die Sättigung seines Hunger- und Durstgefühls, sondern auch Nähe, Geborgenheit, Entspannung und Trost. Dies gibt dem Baby Sicherheit und unterstützt die Entwicklung seines Urvertrauens. Um diesen wichtigen natürlichen Vorgang zu unterstützen, möchte ich Sie bereits vor der Geburt mit den wichtigsten Informationen rund ums Stillen versorgen.

In diesem Kurs lernt ihr alles, was ihr für einen optimalen Stillstart benötigt und erhaltet viele wichtige Informationen zu folgenden Themen:

: Bonding und erstes Anlegen nach der Geburt
: Anlegepositionen
: Stillzeichen
: Schlaf- und Trinkverhalten eines Neugeborenen
: Abendliches Weinen
: Ernährung während der Stillzeit

Der Kurs im August findet online statt! Hierzu erhaltet ihr entsprechende Informationen von der Kursleitung. Alle Termine ab Dezember finden vor Ort im Geburtshaus München statt.

Kosten 45€ / 60 €
pro Person 45 €
pro Paar 60 €
Weitere Infos & Anmeldung

Sandra Heintz, Stillberaterin
sandra.heintz.de@gmail.com

0176 23805013

Mittwoch 24.08.22
Uhrzeit: 09:30 – 11:30 Uhr
Kursleitung: Sandra Heintz
Montag 05.12.22
Uhrzeit: 12:30 – 14:30 Uhr
Kursleitung: Sandra Heintz
Montag 06.02.23
Uhrzeit: 12:30 – 14:30 Uhr
Kursleitung: Sandra Heintz
Montag 10.04.23
Uhrzeit: 12:30 – 14:30 Uhr
Kursleitung: Sandra Heintz
Kursbeschreibung

Der Säuglingspflegekurs bietet eine Hilfestellung für die erste Zeit nach der Geburt. Er richtet sich in erster Linie an Paare, die ihr erstes Kind erwarten und bislang noch keine Erfahrung im Umgang mit Neugeborenen haben.

Wir geben euch sachliche Infos und praktische Tipps, zeigen und üben mit Euch das Wickeln, Hochheben, Baden, Anziehen…

Themen:
Stillen, Schlafen, Weinen, Tragen, Bindung, Wickeln und alternative Wickelmethoden, Bedürfnisse eines Säuglings

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

Kosten 40 € / 70 €
pro Person 50 €
pro Paar 80 €
Mittwoch 12.10.22
Uhrzeit: 17:00 – 21:00 Uhr
Kursleitung: Susanne Braun
freie Plätze Paare:  3 Anmelden Anmelden
freie Einzelplätze:  2 Anmelden Anmelden
Mittwoch 14.12.22
Uhrzeit: 17:00 – 21:00 Uhr
Kursleitung: Susanne Braun
freie Plätze Paare:  7 Anmelden Anmelden
freie Einzelplätze:  2 Anmelden Anmelden
Kursbeschreibung

Durch die Schwangerschaft werden die Bauchmuskeln durch das heranwachsende Baby gedehnt und durch die Hormone das Bindegewebe zusätzlich weicher gemacht. Die Beckenmuskulatur ist permanent einer enormen Belastung ausgesetzt und die Rückenmuskulatur muss mehr Gewicht tragen als üblich. Zudem können schwere Beine oder das steigende Körpergewicht den Alltag erschweren.

Die Pilatesmethode ist ideal zur Kräftigung und Stabilisation der Beckenboden-, schrägen Bauch- und Rückenmuskulatur. Mit Pilates Pränatal kannst du auch in den letzten Schwangerschaftsmonaten deinen Körper fit halten und somit zudem die anstehende Geburt unterstützen.

Bitte bequeme Sportkleidung, ein Handtuch und rutschfeste Socken mitbringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Kurse sind bis auf Weiteres als Präsenzkurse geplant. Im Geburtshaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht in den Gängen!

Kosten 120 €

Es handelt sich um einen Präventionskurs, der bei regelmäßiger Teilnahme von der Krankenkasse bezuschusst wird.

Weitere Infos & Anmeldung

Kursleitung:
Sophie Wohlleben, Physiotherapeutin, Sportwissenschaftlerin, Pilatestrainerin

Anmeldung:
info@sophysio.de
www.sophysio.de

Freitag 02.09.22 – 21.10.22
Uhrzeit: 09:00 – 10:00 Uhr
Kursleitung: Sophie Wohlleben
Freitag 28.10.22 – 16.12.22
Uhrzeit: 09:00 – 10:00 Uhr
Kursleitung: Sophie Wohlleben
Kursbeschreibung

Mawiba Pre ist ein speziell entwickeltes Tanzkonzept für Schwangere. Es hält dich in der Schwangerschaft fit und ergänzt perfekt deinen Geburtsvorbereitungskurs. Du lernst jede Woche eine andere Choreographie, lernst dabei deinen Beckenboden kennen, baust eine Verbindung zu deinem Baby auf und hast Spaß mit anderen werdenden Mamas. Eine Kursstunde dauert 60 Minuten und besteht aus drei Teilen. Wir beginnen mit einem Warm-Up, bei dem dich Mobilisationsübungen für deine Beweglichkeit und deinen Beckenboden erwarten. Im Tanzteil tanzen wir jede Woche eine Choreographie abgestimmt auf die Bedürfnisse deines Körpers und abschließend während des Cool-Downs geht es um eine entspannte Zeit für dich, deinen Körper und die Verbindung zu deinem Baby.
Direkt im Anschluss darf der Kurs mit einer ca. 15 minütigen Meditation ergänzt werden, um dich und dein Baby mit Ruhe und positiver Energie in den Abend gehen zu lassen.

Kosten 69 €

Dies ist ein Selbstzahlerkurs und wird nicht von den Krankenkassen übernommen.

Weitere Infos & Anmeldung

Sara Cambria, Mawiba Trainerin, HypnoBirthing Kursleiterin, Hypnose -und Emotionscoach (wingwave/emtrace), NLP und Neuro-Resonanz Master

Anmeldung:
Telefon: 0176/57899569
info@sara-cambria.de
www.sara-cambria.de

Donnerstag 04.08.22 – 25.08.22
Uhrzeit: 15:45 – 16:45 Uhr
Kursleitung: Sara Cambria
Kursbeschreibung

Das tut werdenden Müttern gut: Sanfte Bewegungen um mögliche Beschwerden zu lindern und gut auf die Geburt vorbereitet zu sein.

Yoga-Inhalte: Spezielle Asana, Pranayama, Mudra, Meditation für alle Phasen der Schwangerschaft, Umgang mit Wehen und das Reduzieren von Geburtsschmerzen…
Die Kurse werden auf Englisch gehalten. Die Kursleitung versteht und spricht aber auch sehr gut Deutsch. Fragen müssen nicht auf Englisch gestellt werden.
The classes by the native Indian teacher are conducted in English.

Dieser Kurs ist für Schwangere ab der 10. Schwangerschaftswoche gedacht bzw. wenn die anfängliche Schwangerschaftsübelkeit vorbei ist.

Things you need for this class: Stretchable pants, a bottle of water, Yoga mat.

Auch in laufende Kurse kann gerne quer eingestiegen werden oder Probestunden vereinbart werden. Bitte dazu direkt Kontakt mit der Kursleitung aufnehmen.

Die Kurse sind grundsätzlich Hybridkurse. Die Kursleitung wird bzgl. des Onlinezugangs kurz vor Kursbeginn mit euch in Kontakt treten.

Kosten = 140 €
Verwaltungsgebühr 20 €
Kursgebühr + 120 €

Dies ist ein SELBSTZAHLERKURSund kann nicht mit der Krankenkasse abgerechnet oder erstattet werden.

Weitere Infos & Anmeldung

Nesara Pradeep Kumar, Yogalehrerin

Mobilnummer: 0176 2203 2630
info@naturyogabynes.com
www.naturyogabynes.com

Donnerstag 04.08.22 – 06.10.22
Uhrzeit: 17:00 – 18:00 Uhr
Kursleitung: Nesara Pradeep Kumar
Kursbeschreibung

Ziel ist es mit Endometriose als chronischer Krankheit Frieden zu schließen und den eigenen Körper wieder anzunehmen. Mit achtsamen Atemübungen, sanften Asanas soll der Stress reduziert und die Schmerzschwelle herabgesetzt werden. Verspannungen werden gelöst und du kommst wieder in deine Kraft. Du hast Endometriose, aber du bist nicht die Endometriose.

Der Kurs ist für EinsteigerInnen* und Fortgeschrittene geeignet (all level). Du benötigst keine Vorkenntnisse. Auch ohne die Diagnose „Endometriose“ kannst du an diesem Kurs teilnehmen, wenn du Entspannung für deinen Beckenbereich erlernen möchtest. Solltest du eine andere Diagnose haben wie bspw. Reizdarm-Syndrom oder ähnliches schreib mir gerne vorab eine Mail, dann können wir deine Teilnahme besprechen.

Bitte bequeme Kleidung tragen. Gerne auch warme Socken und einen Pullover/eine Jacke mitnehmen.

Die Kurse sind grundsätzlich als Präsenzkurse geplant! Allerdings behalten wir uns vor, sie je nach Corona Lage – auch kurzfristig – auf online umzustellen. In diesem Fall erhaltet ihr die entsprechenden Informationen direkt von der Kursleitung!

Kosten = 150 €
Kursgebühr 130 €
Verwaltungspauschale + 20 €

Dies ist ein Selbstzahlerkurs und kann nicht mit der Krankenkasse abgerechnet oder erstattet werden.

Weitere Infos & Anmeldung

Michaela Hupf, Yogalehrerin

Mobilnummer: 0157 54177173
kontakt@sunfloweryogi.de
www.sunfloweryogi.de

Mittwoch 05.10.22 – 23.11.22
Uhrzeit: 18:45 – 20:00 Uhr
Kursleitung: Michaela Hupf
freie Plätze: 8 Anmelden Anmelden